Kontakt zur Pressestelle

Aktueller DFZ 05/2017

Fremdgesteuert: Woran die Selbstbestimmung leidet

Die Selbstverwaltung der Zahnärzteschaft hat in Deutschland Tradition. Doch aktuelle Richtlinien und Vorgaben auf europäischer und nationaler Ebene erschweren zunehmend die Selbstbestimmung des zahnärztlichen Berufsstandes.

Weiterlesen ...

BARMER Zahnreport 2017

Parodontitistherapie erfolgt oft zu spät

Parodontitis hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Volkskrankheit entwickelt, an der Millionen Menschen in Deutschland leiden. Die heute im BARMER Zahnreport 2017 in Berlin veröffentlichten Zahlen zeigen deutlich: Viele Patienten nehmen erst spät, manchmal zu spät, eine Parodontitistherapie in Anspruch. Zudem bricht eine Vielzahl der Patienten die Therapie vorzeitig ab.

Weiterlesen ...

Aktueller DFZ 04/2017

Fairer Interessenausgleich zwischen angestellten und niedergelassenen Zahnärzten

Immer mehr Zahnärzte entscheiden sich im Anschluss an Studium und Assistenzzeit für die Arbeit als Angestellte in einer Praxis. Die Gründe sind vielfältig. Dazu gehören Wissens- und Erfahrungsgewinn, ein festes Gehalt oder geregelte Arbeitszeiten. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) vertritt nicht nur die niedergelassenen Praxisinhaber, sondern auch die angestellten Verbandsmitglieder und unterstützt sie auf den Weg in die Selbstständigkeit.

Weiterlesen ...