Pressemeldungen

Europäischer Tag der Parodontologie

Am Muttertag, 12. Mai 2024, findet wieder der Europäische Tag der Parodontologie statt. Passend dazu liegt der Fokus auf der Mundgesundheit werdender Mütter. „Die Parodontitis zählt als entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparats zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Körper, und mit ihr steigt das Risiko für Schlaganfälle, koronare Herzerkrankungen, Diabetes – aber eben au...

+
Reichstag Kuppel
GOÄ und GOZ

Eine Novellierung der Gebührenordnungen für Ärzte und für Zahnärzte (GOÄ und GOZ) steht am morgigen Mittwoch im Mittelpunkt einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags. In ihrem Antrag, zu dem Experten aus der Ärzte- und Zahnärzteschaft angehört werden, fordert die CDU/CSU-Fraktion die Bundesregierung auf, ihren bisherigen Widerstand gegen die längst überfällige...

+
Obst und Gemüse und Nüsse und Blutdruckmessgerät und Stethoskop und Hanteln und Maßband
Weltgesundheitstag 07.04.2024

Der Weltgesundheitstag der WHO steht in diesem Jahr unter dem Motto „My health, my right“. Das Recht auf Gesundheit wird als Grundrecht des Menschen proklamiert. Dazu gehört auch die Mundgesundheit. „Karies und Parodontitis sind eine zentrale Herausforderung für das Gesundheitssystem, auch weil sich Erkrankungen im Mundraum negativ auf die Allgemeingesundheit auswirken“, sagt Zahnarzt...

+
Frau mit weißen Zähnen im gesunden Mund mit Zahnseide im Gebrauch
Weltmundgesundheitstag

Der Weltmundgesundheitstag des Weltzahnärzteverbands FDI (Fédération Dentaire Internationale) steht in den kommenden drei Jahren unter dem Motto: A happy mouth is ... a happy body. Die FDI verfolgt das Ziel, die Welt zu einer guten Mundgesundheit zu führen und in der Politik das Bewusstsein eines direkten Zusammenhangs zwischen Gesundheit im Mund und körperlicher Gesundheit zu stärken.

+
Gemüse und Obst und Nüsse
Tag der gesunden Ernährung

Im Durchschnitt hat jeder Deutsche 2022/2023 rund 32,2 Kilogramm Zucker konsumiert. Pro Tag bedeutet das eine Zuckermenge von rund 91 Gramm. Das sind etwa 30 Stück Würfelzucker am Tag. Laut WHO sollten freie Zucker pro Tag weniger als zehn Prozent der gesamten Energiezufuhr ausmachen, umgerechnet sind das etwa 50 Gramm – bei einem Verbrauch von 2000 Kilokalorien am Tag.

„Der größ...

+
Bundessozialgericht zu TI-Verweigerung

Honorarkürzungen für TI-Verweigerer sind rechtens. Auf diesen kurzen Nenner lässt sich ein Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) bringen, das am Mittwoch eine Klage einer gynäkologischen Praxis abwies, der das Honorar wegen der Verweigerung, sich an die Telematikinfrastruktur (TI) anzuschließen, gekürzt worden war. Das Urteil war mit Spannung erwartet worden, da es Signalwirkung für alle...

+

Presseinfos abonnieren

Um unsere Pressemeldungen regelmäßig zu erhalten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an presse@fvdz.de.

Alle Pressemeldungen auf einen Blick

-
-