Anmeldung zum Kongress Dentale Zukunft

Anmeldung zum Kongress

Kongress Dentale Zukunft am 26. & 27. August 2022 in Leipzig

Angestellt oder selbstständig? Augmentation analog oder autolog? Alginat oder digitaler Scan? Plastik- oder Papierbecher? Wie sieht unsere „Dentale Zukunft“ aus? Das werden wir – der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) und die young dentists (yd²) – Ende August 2022 gemeinsam mit den TeilnehmerInnen klären und erleben. Endlich können wir wieder BesucherInnen zum Kongress Dentale Zukunft nach Leipzig einladen, hier gehts direkt zum Programm.

Augmentationsfreie Versorgung oder doch lieber chirurgisch?

Ist das Verwenden von autologen Wachstumsfaktoren wirklich sinnvoll oder doch nur ein Hype? Am Freitagnachmittag werden wir genau diesen Fragestellungen auf den Grund gehen. Hierfür haben wir die beiden MKG-Chirurgen Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden (Kassel) und PD. Dr. Dr. Eik Schiegnitz (Mainz) eingeladen.

Digital Workflow State of the Art, welche Software, welche Hardware ist die Passende?

Der Samstag bringt neben vielem anderen Impulsreferate, die helfen, genau das zu klären. Anschließend gibts die Möglichkeit in Workshops die neue Technik auszuprobieren. Sich selbst eine Meinung bilden und entscheiden, welche Technologie begeistert. Im Austausch mit der Industrie erhalten die BesucherInnen Einblick in die Behandlungstechniken von morgen.

Nachhaltigkeit und Ökonomie

Welche Fallstricke gibt es? Wie verändert sich die Wirtschaft? Fakten und Wissenschaft für eine bessere Zukunft. Welchen Einfluss ZahnmedizinerInnen als Berufsstand haben, erfährt man bei #greendentistry.

Existenzgründung oder Anstellung?

Storytelling mit Praxiskonzepten aus der Praxis von Profis? Haben wir! Niedergelassene  ZahnmedizinerInnen stellen ihre Konzepte vor und geben Tipps für den Weg in die Praxisgründung. Von ihren Erfolgen und Herausforderungen berichten neben anderen Dr. John F. Jennessen (Neuss) und Dr. Philipp F. Gebhardt (Berlin).

Netzwerk-Party

Die vielseitige Wissensvermittlung und den entspannten Einstieg toppt höchstens noch die Netzwerk-Party am Freitagabend, bei der auch die tolle Stimmung inklusive ist. Wir freuen uns beim Kongress „Dentale Zukunft“ auf ein Wiedersehen mit altbekannten KongressteilnehmerInnen und auf das Kennenlernen neuer Gesichter. Wir machen das Wochenende in Leipzig zu einer unvergesslichen Erfahrung – Log in … and find out …

Programm

Freitag, 26. August 2022

ab 15.00 Uhr

Kongresseröffnung

Vorträge

15.15 - 16.00 Uhr

PD Dr. Dr. Eik Schiegnitz
Autologe Wachstumsfaktoren (Platelet Rich Fibrin) – nur ein Hype oder machen diese tatsächlich Sinn?

16.15 - 17.00 Uhr

Prof Dr. Dr. Hendrik Terheyden
Disruptive Innovation - Geprintete Subperiostalimplantate vs. Augmentation des zahnlosen Kiefers

17.15 - 18.00 Uhr

Björn Bierlich
Digital Dentistry - beyond Boundaries

Abendveranstaltung

ab 19.30 Uhr

Get together im Veranstaltungsgebäude

Samstag, 27. August 2022

Vorträge

10.00 - 10.45 Uhr
Dr. John Jennessen
Einzelpraxis, Grosspraxis oder Angestelltenverhältnis? Chancen und Möglichkeiten.
11.00 - 11.45 Uhr
Die Zukunft der Praxisführung
12.00 - 12.45 Uhr
Polypharmazie und Multimorbidität – Disruptoren der oralen Immunkompetenz

Mittagspause

13.00 - 14.00 Uhr

Mittagspause & Besuch Dentalausstellung
(für das leibliche Wohl ist gesorgt)

Workshops

14.00 - 17.00 Uhr

Sie haben die Möglichkeit einen der vier nachfolgenden Workshops zu besuchen.

A01

14.00 - 17.00 Uhr
Digital Workflow by Flemming
Digitale Zahnmedizin hat seine Grenzen? Wir zeigen Ihnen wie Sie in Behandlungsplanung, klinischer Arbeit und zahntechnischer Fertigung das volle Potenzial der Digitalisierung nutzen. Werden Sie Grenzgänger mit uns, und überschreiten Sie die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft.

A02

14.00 - 17.00 Uhr
Existenzgründung - Der Weg in die Selbstständigkeit! Ein Fahrplan.
Hürden, Chancen und wichtige Entscheidungshilfen für Deinen Weg in die Selbstständigkeit. Im Workshop wird der Weg aus dem angestellten Verhältnis hin zur Gründung einer Grosspraxis beschrieben, gleichzeitig werden den Teilnehmer*innen konkrete Tipps und Erfahrungen mit an die Hand gegeben.

A03

14.00 - 17.00 Uhr
Dr. Philipp F. Gebhardt
Multi-Location Management ­– die Zukunft der Praxisführung
Vom automatisierten Terminmanagement bis zur virtuellen Behandlungsplanung – fast alles scheint durch die Digitalisierung möglich zu sein. Doch wie sinnvoll ist der Einstieg und inwieweit bringt uns die Digitalisierung eine sinnvolle Unterstützung im Praxisalltag und bei der Vernetzung von mehreren Praxisstandorten? Müssen wir wirklich mit allen Neuerungen mitgehen oder sollte deren Sinnhaftigkeit nicht besser skeptisch hinterfragt werden? Wie relevant ist Social Media? Und was kann Marketing für eine Praxis bedeuten? Welche Apps können den Praxisalltag heute tatsächlich erleichtern?

 

A04

14.00 - 17.00 Uhr
Green Dentistry Workshop
Ziel des Workshop ist es, ein Verständnis für nachhaltige Behandlungsmethoden und Integration in den Praxisalltag zu bekommen. Von der personalisierten Zahnmedizin, über Prävention und orale Medizin, bis zum CO2-Fußabdruck einer Zahnarztpraxis. Beleuchtet werden diese Themen aus wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und standespolitischer Perspektive.

Kaffeepause

15.15 - 15.45 Uhr

Kaffeepause und Besuch Dentalausstellung

ab 17.00 Uhr

Verabschiedung

Abendveranstaltung

ab 20.00 Uhr

Party in Leipzig

Änderungen des Programms vorbehalten.

Daten und Fakten

Kongress Dentale Zukunft

Datum:

Freitag, den 26. August 2022
&
Samstag, den 27. August 2022

Kongressort:

Salles de Pologne (Konferenzzentrum)
Hainstr. 16, 04109 Leipzig

Kongressgebühren:

149,- € (Early Bird - bis zum 15. August 2022)
199,- € (Regulärer Preis - ab dem 15. August 2022)

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme am Kongress erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte nach dem Punktesystem der DGZMK/BZÄK .

Veranstalter / Organisation:

Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V.
Mallwitzstraße 16, 53177 Bonn
Telefon: +49 (0)228 / 85 57-23
Fax: +49 (0)228 / 34 06 71
E-Mail:
Ansprechpartner: Leon Höwer

Kongressleiter:

Konstantin Schrader, Zino Volkmann und Albrecht Gäde

Partner

Dentalaussteller & Kooperationspartner

Dentalaussteller:

Medienkooperationspartner:

young dentist (yd²)

young dentists LogoMit dem Kongress Dentale Zukunft möchte young dentists (yd²), gemeinsam mit dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ), Inhalte vermitteln, die gezielt auf die Zielgruppen Studierende, Assistenten und frisch Niedergelassene zugeschnitten sind.

young dentists (yd²) ist eine Kooperation zwischen der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) für junge Zahnärztinnen und Zahnärzte. In einer gemeinsamen Initiative wird dem zahnärztlichen Nachwuchs Orientierungshilfe und Beistand in den ersten Jahren des jungen Berufswegs geboten. Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf das yd²-Logo.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Für die Veranstaltung Kongress Dentale Zukunft des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. gelten folgende Teilnahmebedingungen:

1. Teilnehmerkreis

Die Teilnahme am Kongress ist Zahnärztinnen/Zahnärzten sowie Zahnmedizinstudentinnen/ Zahnmedizinstudenten vorbehalten.

2. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unter Verwendung des Anmeldeformulars ausschließlich schriftlich (Post, Fax, E-Mail oder Anmeldeformular). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Die Karten für den Kongress sind nicht übertragbar. Die Teilnehmer/innen erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, erfolgt ebenfalls eine Information.

3.  Zahlung

Die Teilnehmer/innen erhalten nach oder mit der Teilnahmebestätigung eine Rechnung. Der Gesamtrechnungsbetrag ist bis spätestens zwei Wochen vor Kongressbeginn auf die auf der Rechnung angegebene Bankverbindung zu überweisen.

4.  Teilnahmegebühr

Die Höhe der Teilnahmegebühr ergibt sich aus dem Anmeldeformular.

5. Abmeldung

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung kann bis zu 14 Tage vor dem Termin durch schriftliche Abmeldung kostenfrei storniert werden. Bei weniger als 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 50% der Seminarkosten erhoben. Teilnehmer/innen, die sich weniger als sieben Tage vor Beginn der Veranstaltung abmelden oder die sich nicht abmelden und zu der Veranstaltung nicht erscheinen, sind zur Zahlung des vollen Rechnungsbetrages verpflichtet. Bei Vorlage eines ärztlichen Attests ist die Stornierung auch kurzfristig kostenfrei möglich. Wir behalten uns das Recht vor Vorträge oder Seminare bei nicht ausreichendem Anmeldestand oder bei Erkrankung von Referenten abzusagen. Änderungen bzw. Verschiebungen hinsichtlich der Termine, Programmabläufe, Inhalte sowie Referenten bleiben vorbehalten. Die Teilnehmer/innen werden darüber umgehend benachrichtigt. Bezahlte Teilnahmegebühren werden anteilig erstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer/innen, insbesondere Schadensersatzansprüche gleich welcher Art sind ausgeschlossen. Ansprüche auf Ersatz von Reisekosten oder wegen Verdienstausfall können nicht geltend gemacht werden.

6. Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer/innen erhalten eine schriftliche Teilnahmebestätigung.

7.  Haftung

Wir haften nicht für Schäden, insbesondere solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, es sei denn der Schaden beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigen Verhalten unsererseits oder unserer Erfüllungsgehilfen.

8. Absage

Wir behalten uns vor, den Kongress Dentale Zukunft abzusagen, wenn sich zu wenig Teilnehmer/innen anmelden. Sollte dies der Fall sein, erstatten wir die Anmeldegebühr der bereits angemeldeten Personen im vollen Umfang zurück.

9. Datenschutzhinweise

Ihre abgefragten Angaben werden von uns, dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte e.V., ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Kongress-/Seminaranmeldung sowie zur Durchführung und Organisation der jeweiligen Veranstaltung verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zur Vertragserfüllung oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen

10. Sonstiges

Erfüllungsort bei den angebotenen Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstaltungsort. Gerichtsstand ist Bonn.

Die Veranstaltungslocation - Salles de Pologne

Anmeldung zum Kongress

Am Samstag, dem zweiten Kongresstag, finden zeitgleich vier Workshops statt, die Workshopbeschreibungen finden Sie im Programm. Bitte wählen Sie einen Workshop aus, an dem Sie teilnehmen möchten:

Workshops*
Samstagabend möchte ich an einer Abendveranstaltung teilnehmen:*
Kongressgebühren

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Kontakt

Leon Höwer

 

lh@fvdz.de
Tel: 0228 8557-23

Leon Höwer

Brigitta Mayer-Weirauch

 

bm@fvdz.de
Tel: 0228 8557-32

Brigitta Maier-Weyrauch