Masernschutzgesetz tritt im März in Kraft - Zahnarztpraxen sind betroffen

Masernschutzgesetz

Verpflichtender Piks

Alle reden von Corona: Längst hat das Virus die gesamte Medienlandschaft infiziert, aber es gibt noch weitere Gefahren. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) warnt davor, andere ernstzunehmende Krankheiten aus dem Blick zu verlieren, und erinnert an das Masernschutzgesetz, das an diesem Sonntag in Kraft tritt. Danach müssen künftig alle ab 1970 geborenen Beschäftigten von öffentlichen Einrichtungen wie (Zahn-)Arztpraxen – Zahnärzte und Beschäftigte gleichermaßen – entsprechenden Impfschutz vorhalten bzw. diesen fristgerecht nachholen.

Weiterlesen ...

Der Freie Zahnarzt

Titelthema vorab online

Die ePA kommt... und nicht nur sie. Gesundheitsminister Jens Spahn macht ernst: Im März soll das Bundeskabinett die zweite Stufe der Digitalisierungsgesetzgebung beschließen. Wie reagieren Berufseinsteiger und Niedergelassene, was sagt der FVDZ? Die wichtigsten Punkte zur ePA und mehr lesen Sie vorab online im Titelthema des aktuellen DFZ.

Weiterlesen ...

FVDZ akademie

Mann in Praxis

Aus der Trickkiste der Kommunikation- Moderne Psychologie für die Praxis und das halbe Leben am 04.03.2020 in Essen

In diesem Seminar-Vortrag lernen Sie von einem der besten Psychologiereferenten die erfolgreichsten Strategien kennen, die es derzeit für den Umgang mit sich selbst, mit Patienten und anderen Menschen gibt.

Weiterlesen ...

Themen aus dem FVDZ aktuell vom 25.02.2020