Nutzungsbedingungen für die Teilnahme am FVDZ Praxispool

Der Praxispool für Praxisübergabe/Praxisübernahme des FVDZ bietet für alle Mitglieder kostenfrei die Gelegenheit, Verkäufer von Praxen und Interessenten miteinander in Kontakt zu bringen. Somit kann für eine Praxis ein idealer Nachfolger bzw. für einen Praxisübernehmer eine geeignete Praxis gefunden werden. Auch wenn Sie nicht Mitglied des FVDZ sind, können Sie den Praxispool nutzen. Praxisabgeber nutzen den Praxispool kostenfrei. Praxisübernehmer können kostenfrei ein Gesuch erstellen, passende Angebote jedoch erst einsehen, wenn sie eine Mitgliedschaft im Freien Verband Deutscher Zahnärzte abschließen.

Für die Teilnahme am Praxispool des FVDZ erheben wir im Formular für Praxisabgeber bzw. ‑übernehmer Ihre Angaben zur angebotenen Praxis bzw. Suchkriterien zu den folgenden Kategorien:

  • Örtliche Gegebenheiten der Praxis
  • Praxisform
  • Art der Praxis
  • Tätigkeitsschwerpunkt
  • Übernahme
  • Räumlichkeiten
  • Ausstattung der Praxis
  • Allgemeine Informationen über Mitarbeiter und Patienten (im Formular für Praxisabgeber)

Darüber hinaus erheben wir Ihre folgenden persönlichen Angaben:

  • Name und Vorname
  • Straße
  • Postleitzahl und Ort
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Ihre Daten erheben wir über den elektronischen Fragebogen mittels des Internet-Content-Management-Systems „Contao“.

Ihre Daten werden ausschließlich zum inhaltlichen Abgleich sowie zur Kontaktherstellung zwischen Verkäufer und potentiellem Übernehmer verarbeitet, sie werden nicht an sonstige Dritte weitergegeben.

Die Formularangaben von Praxisabgebern und die Suchanfragen von Praxisübernehmern werden in die Praxispool Datenbank aufgenommen und analysiert. Gibt es zu einer Suchanfrage eines Praxisübernehmers ein passendes Angebot eines Praxisabgebers, so kann der Praxisübernehmer dieses Angebot einsehen. Beachten Sie, die oben genannten Bedingungen für Nichtmitglieder. Dabei sind ausschließlich die Angaben zur angebotenen Praxis einsehbar, nicht jedoch die persönlichen Angaben des Praxisabgebers. Bei Interesse kann der Praxisübernehmer dem Praxisabgeber eine Kontaktanfrage senden. Dabei wird die E-Mail-Adresse des Praxisübernehmers an den Praxisabgeber übermittelt, um eine direkte Kontaktaufnahme durch den Praxisabgeber zu ermöglichen.

Um unser Angebot zukünftig verbessern zu können, werden wir Sie unter Umständen telefonisch kontaktieren, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Ein Widerspruch gegen die telefonische Kontaktaufnahme ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft möglich per E-Mail (praxis-pool@fvdz.de), Fax (0228 / 8 55 11 30) oder  Post (Freier Verband Deutscher Zahnärzte, Mallwitzstr. 16, 53177 Bonn).

Alle erhobenen Daten werden lokal zugriffsgeschützt in einer Datenbank gespeichert und sind innerhalb des FVDZ lediglich einem eng begrenzten Personenkreis zugänglich.

Weitere Information zum Umgang mit personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite.

Rechtlicher Hinweis:

Von Seiten des FVDZ erfolgt ausdrücklich  keine Praxisvermittlung und es werden damit keine Vermittlungsgebühren fällig. Bei Zustandekommens eines Kontaktes zwischen Praxisübernehmer und Praxisabgeber liegt die weitere Korrespondenz und etwaige  Vertragsabwicklung ausdrücklich in eigener Verantwortung der Vertragspartner. Der FVDZ übernimmt hierfür keinerlei Haftung und auch keine Gewähr dafür, dass ein Vertragsabschluss zustande kommt.

Um am FVDZ Praxispool teilnehmen zu können, haben Sie unter Umständen eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung mit folgendem Inhalt abgegeben:

„Ich habe die Nutzungsbedingungen für die Teilnahme am FVDZ Praxis-Pool zur Kenntnis genommen. Mit der darin dargestellten Verwendung meiner personenbezogenen Daten - einschließlich der Angaben zu meiner Praxis bzw. meiner Suchkriterien - zur Vermittlung von Kontakten zu potentiellen Praxisübernehmern bzw. Praxisabgebern bin ich einverstanden.“

Diese Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem FVDZ widerrufen. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail (praxis-pool@fvdz.de), Fax (0228 / 8 55 11 30) oder  Post (Freier Verband Deutscher Zahnärzte, Mallwitzstr. 16, 53177 Bonn). Ihre Daten werden in diesem Fall umgehend aus der Praxis-Pool Datenbank gelöscht.