Verraten und verkauft?

Investoren in der Zahnarztpraxis. Frisch approbierte Zahnärzte wünschen sich heute ein Leben in der Stadt oder in Stadtnähe, kollegiale Zusammenarbeit in einer Mehrbehandlerpraxis und geregelte Arbeitszeiten. Doch die freie Berufsausübung scheint aus Studentenperspektive in Gefahr. Ein Kommentar.

Weiterlesen ...

Verein zur Förderung der Fachschaft Zahnmedizin der Friedrich-Schiller-Universität gegründet

Studierendeninitiative. An der Uni Jena ist ein Verein zur Förderung der Fachschaft Zahnmedizin gegründet worden.
Am Abend des 08.05.18 versammelten sich Vertreter des Fachschaftsrates Zahnmedizin Jena und vollzogen nach intensiven Vorbereitungen offiziell die Gründung des „Vereins zur Förderung der Fachschaft Zahnmedizin der Friedrich-Schiller-Universität“. Zweck des Vereins ist es die Aus- und Weiterbildung sowie die sozialen und gesellschaftspolitischen Belange der Jenaer Zahnmedizin-studenten zu fördern – unabhängig vom Studierendenrat.

Weiterlesen ...

NC bei Studienplatzvergabe – und nun?

Numerus clausus. Mit seinem vielbeachteten Urteil vom 19.12.2017 hat das Bundesverfassungsgericht mit zwei  Richtervorlagen entschieden, dass bundes- und landesgesetzliche Vorschriften über die Studienplatzvergabe für das Fach Humanmedizin teilweise mit dem Grundgesetz unvereinbar sind (1 BvL 3/14, 1 BvL 4/14).

Weiterlesen ...

Studierende wollen nicht nur zuhören

Neues vom Studierendenparlament des FVDZ. Mitsprache und bessere Vernetzung, idealerweise bis hoch zum Bundesvorstand – unter diesen Prämissen haben sich parallel zur Hauptversammlung 2017 in Berlin Studierende der Landesverbände des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zum „Studierendenparlament“ (StuPa) zusammengeschlossen. Die Stupa-Vorsitzenden stellen Inhalte und Ziele vor.

Weiterlesen ...