Vorsprung durch Perfektion

Wissenschaft und Erfahrung nutzen - Interessantes für den Praxisalltag und das halbe Leben

Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie neueste Erkenntnisse aus der Management- und psychologischen Forschung, speziell der Gehirnforschung, im Praxisalltag und darüber hinaus nutzen können. Und Sie erhalten Einblick in den Erfahrungsschatz des Referenten, der seit über 25 Jahren unzählige Zahnarztpraxen über längere Zeiträume als Führungscoach begleitet.

Die Schwerpunkte:

  • Grundlagenwissen Psychologie - was uns moderne Gehirnforschung für den Alltag bieten kann.
  • Kreatives Selbstmanagement - damit Sie immer Zugriff zu Ihren geistigen Ressourcen haben.
  • Dopamin und andere Botenstoffe - wie Sie gelassen bleiben und immer Teil der Lösung sind.
  • Raffinessen in der Patientenkommunikation - wie Sie Ihre Patienten richtig beraten.
  • Arbeiten im Team - wie Sie Teamkiller und andere Motivationsbremsen meiden.
  • Perfekte Kooperation - wie Sie vom Miteinander zum Füreinander kommen.
  • Elegantes Management - was Sie tun und was Sie lassen sollten.
  • Offene Zyklen und Regeln - warum gesteuerte Abläufe und Regeln das Gehirn entlasten.
  • Das Push-up Programm „Prophylaxe“ - wie Sie die win-win-Rakete richtig zünden können.

Freuen Sie sich mit dem ganzen Praxisteam auf ein tiefsinniges, kurzweiliges Seminar. Wie immer bei Herbert Prange Seminaren mit vielen Aha-Erlebnissen, praktischen Tipps und interessanten Anregungen für den Praxisalltag und das halbe Leben.

Datum: 22.03.2019   / 14.00 - 20.00 Uhr
Ort: Dresden
Zielgruppen: Zahnärztinnen/Zahnärzte, Praxismitarbeiterinnen/Praxismitarbeiter
Fortbildungspunkte: 6
Gebühren:
Mitglied: 265 EUR
Nichtmitglied: 320 EUR
Praxismitarbeiter Mitgliederpraxis: 215 EUR
Praxismitarbeiter Nichtmitgliederpraxis: 235 EUR
 
Referent:

Dipl.-Päd. Herbert Prange