Praxisbuchhaltung: leicht und verständlich (Theorieseminar)

Im Seminar werden die einzelnen Arbeitsschritte von der Belegablage bis zur fertigen Buchhaltung durchleuchtet. Dabei wird aufgezeigt, wie ein perfektes Zusammenspiel mit dem Steuerbüro funktioniert und wie man Mehrfachbearbeitungen in der Verwaltung vermeidet. Durch eine optimierte Arbeitsweise sparen Sie nicht zur Zeit, sondern Geld.

Nur wenn der Praxisinhaber das Zustandekommen und die Aussagekraft der Buchhaltung kennt, kann er sie zur Praxissteuerung nutzen.

 

  • Effiziente Belegablage
  • Vorbereitung der Belege für das Steuerbüro
  • Der richtige Kontenplan / Neu: Kontenplan 6-stellig
  • Nutzung und Übernahme eines EDV-Kassenbuchs
  • Datenübernahme aus dem Onlinebanking
  • Durchführung der Buchhaltung mit fibu-doc
  • Umsatzsteuerpflicht / Möglichkeiten des Vorsteuerabzug
  • Aufzustellende Vorsteuer
  • Automatische Ausbuchung der Patientenzahlungen in der Zahnarztsoftware
  • Interaktive BWA
  • Verständliche Liquiditätsrechnung
  • Rentabilität und Kostenkennzahlen

 

Datum: 17.11.2017  /  14.00-19.00 Uhr
Ort: Bonn
Zielgruppen: Zahnärztinnen/Zahnärzte, Praxismitarbeiterinnen/Praxismitarbeiter
Fortbildungspunkte: 5
Gebühren:

Mitglied: 265 EUR
Nichtmitglied: 320 EUR
Praxismitarbeiter Mitgliederpraxis: 215 EUR
Praxismitarbeiter Nichtmitgliederpraxis: 235 EUR

Referent: