• Gesamt
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag

24. Sommerkongress Usedom vom 12. bis 16. Juni 2017

Klicken Sie auf die Wochentage oben, um zu den detaillierten Vortrags- und Seminarangeboten zu gelangen.

Kongressangebot im Überblick
Referate, theoretische und praktische Seminare
aus allen Bereichen der Zahnheilkunde, Abrechnungswesen, Ökonomie, spezielles Programm für das Praxisteam.
 
Sonderveranstaltung
Donnerstag, 15. Juni 2017, 11.00 Uhr
Aktuelle Berufs- und Standespolitik
 

Fach- und themenbezogene Dentalausstellung
Dentalfirmen präsentieren und demonstrieren Neuigkeiten aus Industrie und Handel

Rahmenprogramm
Separates Programm, das mit den Teilnehmerunterlagen zugesandt wird. Anmeldungen zu den Veranstaltungen nehmen wir vorab per Fax oder am Kongressschalter im MARITIM Hotel Kaiserhof Heringsdorf entgegen.
 
Tagungsort
MARITIM Hotel Kaiserhof
Strandpromenade 17424 Heringsdorf
Telefon: 038378/65-0, Telefax: 098378/65-800
 
Öffnungszeiten des Tagungsbüros
Montag, 12. Juni bis Freitag 16. Juni 2017
8.30 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
 

Kongress- und Seminargebühren
Nach Eingang der Kongressanmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit Rechnung. Der Gesamtbetrag ist bis spätestens 2 Wochen vor Kongressbeginn auf das angegebene Konto zu überweisen. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist nur schriftlich vor Kongressbeginn möglich.

 

Änderungen des Programms bleiben vorbehalten!

Montag, 12. Juni 2017

09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßungsansprachen
Referate
10.00 - ca. 13.00 Uhr 
Professor Dr. Michael Hülsmann
Neues in der Endodontie

Professor Dr. Reiner Biffar
Altersgerechte prothetische Therapiekonzepte
 
Nach jedem Vortrag ist eine kurze Pause geplant (ca.15 Minuten).
Seminar für das Praxisteam
10.00 - ca. 13.00 Uhr
Dr. Kai Voss
Wie viel Hygiene braucht die Zahnarztpraxis?

 
Seminare
15.30 - 18.30 Uhr
 
Fortsetzung Seminare
A01 - A04 am Dienstag, 13. Juni 15.30 - 18.30 Uhr
 
 

 

 


 
A01 AUSGEBUCHT
A01 Professor Dr. Michael Hülsmann
Moderne Endodontie – 10 Schritte zur
Verbesserung der Wurzelkanalbehandlung
3 Fortbildungspunkte
 
A02 Professor Dr. Reiner Biffar
Zahnmedizinische Therapie bei Senioren
3 Fortbildungspunkte
 
A03 Professor Dr. Dr. Ralf J. Radlanski
Kieferorthopädische Maßnahmen als integrativer Bestandteil allgemeinzahnärztlicher Behandlungen
3 Fortbildungspunkte
 
A04 Professor (CUMC, NY) Dr. Dirk Schulze
Kurs zur Aktualisierung der
Fachkunde im Strahlenschutz
Der Kurs wurde nach § 18a Abs. 4 RöV
bei der zuständigen Behörde anerkannt
4 Fortbildungspunkte
 
Seminar für das Praxisteam
15.30 - ca. 18.30 Uhr
Stb/WP Gabriela Scholz
Altersvorsorgeplanung – Ein Thema für jeden
Berechnung der Einkünfte und Ausgaben im Alter:
An was muss ich alles denken?

Pause bei den Nachmittagsseminaren um ca. 17.00 Uhr
 
 

Dienstag, 13. Juni 2017

Referate
9.00 – ca. 13.00 Uhr
Professor Dr. Dr. Ralf J. Radlanski
Zur Wahl des günstigsten Überweisungs- und Behandlungszeitpunktes
für kieferorthopädische Maßnahmen
 
Professor (CUMC, NY) Dr. Dirk Schulze
Die wichtigsten Befunde auf Panoramaschichtaufnahmen und DVT-Untersuchungen – So meisternSie den diagnostischen Alltag
 
Professor Dr. Peter Eickholz
Systematische Therapie von Parodonthopathien und Behandlungsrichtlinien
 

Nach jedem Vortrag ist eine kurze Pause geplant (ca.15 Minuten).

Seminar S01
9.00 – 12.00 Uhr
Dipl.-Kffr. Monika Brendel / RA Michael Lennartz
Wirtschaftlichkeit in der Zahnarztpraxis Teil I
Betriebswirtschaftliche Analyse / Wirtschaftlichkeitsprüfung
Seminar für das Praxisteam
09.00 - ca. 12.00 Uhr
Sybille David - Hebgen
Der Kommunikationsknigge
Patientenführung professionell durchlösungsorientierte Kommunikation
 
Seminare
15.30 Uhr - 18.30 Uhr
Fortsetzung der Seminare
A01 - A04 von Montag, 12. Juni

 

   

 

 

 
A01 Professor Dr. Michael Hülsmann
Moderne Endodontie – 10 Schritte zur
Verbesserung der Wurzelkanalbehandlung

3 Fortbildungspunkte
 
A02 Professor Dr. Reiner Biffar
Zahnmedizinische Therapie bei Senioren
3 Fortbildungspunkte
 
A03 Professor Dr. Dr. Ralf J. Radlanski
Kieferorthopädische Maßnahmen als
integrativer Bestandteil allgemeinzahnärztlicher
Behandlungen
3 Fortbildungspunkte
 
A04 Professor (CUMC, NY) Dr. Dirk Schulze
Kurs zur Aktualisierung der
Fachkunde im Strahlenschutz
Der Kurs wurde nach § 18a Abs. 4 RöV
bei der zuständigen Behörde anerkannt
4 Fortbildungspunkte
Seminar für das Praxisteam
15.30 – ca. 18.30 Uhr
RA Michael Lennartz
Praxisteam – Update Recht 2017
 
Pause bei den Nachmittagsseminaren um ca. 17.00 Uhr

Mittwoch, 14. Juni 2017

Referate
9.00 – ca. 13.00 Uhr
 
Professor Dr. Matthias Kern
Minimalinvasive Rehabilitation des Abrasions- und Erosionsgebisses
 
Professor Dr. Frank Schwarz
S3-Leitlinie – Die Behandlung periimplantärer Infektionen an Zahnimplantaten
 
Professor Dr. Thomas Kocher
PD Dr. Torsten Mundt
Grenzen der prothetischen Therapie bei fortgeschrittener Parodontitis

 

Nach jedem Vortrag ist eine kurze Pause geplant (ca.15 Minuten).

 
Seminar für das Praxisteam
9.00 Uhr – ca.12.00 Uhr
 
ZMF Susanne Bänsch
Provisoriumskurs für Fortgeschrittene
Für dieses Seminar ist eine
separate Anmeldung erforderlich
(max. 50 Teilnehmer)
 
Seminare B01-B04
15.30 Uhr - 18.30 Uhr
 
Fortsetzung der Seminare B01-B02
am Donnerstag, 15. Juni
15.30 Uhr - 18.30 Uhr

 

 


Die Seminare B03-B04 finden nur am Mittwochnachmittag statt 

 

 
B01 Professor Dr. Thomas Kocher
PD Dr. Torsten Mundt
Prospektive prothetische Planung und Therapie im vorgeschädigten Lückengebiss
3 Fortbildungspunkte
 
B02 Professor Dr. Peter Eickholz
Systematische Parodontaltherapie – Ein Konzept für die Praxis
3 Fortbildungspunkte
 
B03 Professor Dr. Matthias Kern
Minimalinvasiver Einzelzahnersatz im Front- und Seitenzahnbereich als Alternative zum Einzelzahnimplantat
3 Fortbildungspunkte
 
B04 Professor Dr. Frank Schwarz
Lappen- und Nahttechniken in der Implantatchirurgie
4 Fortbildungspunkte
Seminar für das Praxisteam
15.30 Uhr – ca.18.30 Uhr
Dr. Susanne Woitzik, Dipl.-Kffr.
Die Führungskraft in der Sandwichposition zwischen Chef und Mitarbeitern – So werden Sie den Rollenerwartungen gerecht, tragen zum Praxiserfolg bei und fühlen sich in Ihrer Rolle wohl
 
Pause bei den Nachmittagsseminaren um ca. 17.00 Uhr



 

Donnerstag, 15. Juni 2017

Referate
9.00 – ca. 11.00 Uhr
 
 
Professor Dr. Claus-Peter Ernst
Evidenzbasierte Seitenzahnversorgung aus Komposit
 
Univ.-Professorin Dr. Dr. Monika Daubländer
Lokalanästhesie effektiv und sicher – State of the Art
 

Nach jedem Vortrag ist eine kurze Pause geplant (ca.15 Minuten).

 11.00 Uhr
Aktuelle Berufs- und Standespolitik
Der Geschäftsführende Bundesvorstand informiert und diskutiert mit den Kongressteilnehmern. Das Thema orientiert sich an der gesundheitspolitischen Situation im Juni 2017.
 
Seminar für das Praxisteam
9.00 - ca. 12.00 Uhr
Andrea Stix, MSc, MBA
Professionelle Patientenkommunikation – der Schüssel zum Erfolg
 
Seminare
15.30 – 18.30 Uhr
Fortsetzung der Seminare
B01-B02 von
Mittwoch, 14. Juni
 
 
 

 

Fortsetzung des Seminars C01 am 16. Juni 15.30 - 18.30 Uhr 

 

 

Das Seminar C02 findet nur am Donnerstagnachmittag statt.

 
B01 Professor Dr. Thomas Kocher
PD Dr. Torsten Mundt
Prospektive prothetische Planung und Therapie im vorgeschädigten Lückengebiss
3 Fortbildungspunkte
 
B02 Professor Dr. Peter Eickholz
Systematische Parodontaltherapie – Ein Konzept für die Praxis
3 Fortbildungspunkte
 
C01 Dr. Susanne Schwarting
Unterkieferprotrusionsschienen zur Therapie
von Schlafapnoe und Schnarchen
3 Fortbildungspunkte
 
C02 Professor Dr. Claus-Peter Ernst
Klinische Aspekte der Seitenzahn-Kompositversorgung
4 Fortbildungspunkte
Seminar für das Praxisteam
15.30 Uhr – ca. 18.30 Uhr
Dipl.-Kffr. Monika Brendel
Die Ausbuchung von Patientenzahlungen in der Praxisverwaltungssoftware leicht gemacht – So sparen Sie jede Menge Zeit und gewinnen Zeit für das Wesentliche
 
Pause bei den Nachmittagsseminaren um ca. 17.00 Uhr
 

 

?

Freitag, 16. Juni 2017

Referate
9.00 – ca. 13.00 Uhr

Professor Dr. Bernd Wöstmann
Abformung digital oder konventionell?: Möglichkeiten und Grenzen konventioneller und digitaler Abformverfahren

Dr. Susanne Schwarting
Zahnärztliche Schlafmedizin –
ein neues aufstrebendes Tätigkeitsfeld!

Nach jedem Vortrag ist eine kurze Pause geplant (ca.15 Minuten).

Seminar S02
9.00 - 12.00 Uhr
S02 StB/WP Gabriela Scholz
Dr. Susanne Woitzik, Dipl.-Kffr.
Wirtschaftlichkeit in der Zahnarztpraxis Teil II
Steuerliche und Betriebswirtschaftliche Optimierungsmöglichkeiten
Seminar für das Praxisteam
9.00 - ca. 12.00 Uhr
DH Jutta Daus
Prophylaxe rund um das Implantat
 
Seminar
15.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Fortsetzung des Seminars
C01 von Donnerstag, 15. Juni
 
 
Vortrag
15.30-18.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
C01 Dr. Susanne Schwarting
Unterkieferprotrusionsschienen zur Therapie von Schlafapnoe und Schnarchen
3 Fortbildungspunkte
 
 
 
Gregor Rossmann
FIT for Life – FIT for Business
 
Egal ob beruflich oder privat: Jeder Mensch profitiert davon, wenn er die Techniken von Spitzensportlern und Shaolin-Mönchen anwendet. Sportwissenschaftler Gregor Rossmann weiß dies aus eigener Erfahrung, hat er doch mit Hilfe dieserTechniken den Weg aus einer schmerzhaften Krankheit gefunden. Nun erläutert der diplomierte Sportwissenschaftler und Buchautor in seinen Keynotes, Seminaren und Coachings, wie vielbeschäftigte Menschen mit Hilfe dieser Techniken ihreGesundheit und Leistungskraft steigern können. Gregor Rossmann beschäftigt sich seit 1990 intensiv mit den Themen Gesundheit, Leistungssteigerung und Stressabbau.Im Rahmen seiner Ausbildungen und der praktischen Arbeit mit Führungskräften, Mitarbeitern von nationalen und internationalen Firmen sowie mit Spitzensportlern und Shaolin-Mönchen hat er sein umfangreiches Expertenwissen erworben. Darüber hinaus verhilft er Führungskräften und gesundheitsbewussten Menschen in persönlichen Coachings zu mehr Lebenskraft und Gesundheit.