Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Was sagt die Zahnärzteschaft dazu?
Wir sagen es Ihnen und vermitteln Ihnen kompetente Interview-Partner zu den Themen zahnärztliche Berufspolitik, Gesundheitsreform und Verbandsnews.

Pressestelle
Berliner Büro, Auguststr. 28, 10117 Berlin,
Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 17.00 Uhr und
Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 16.00 Uhr erreichbar.
Telefon: 030 243427-0, Fax: 030 243427-67,
presse@fvdz.de