Exklusives Vorsorgekonzept für Zahnärzte: DocD'or

In Kooperation mit der Deutschen Ärzteversicherung bietet der Freie Verband Deutscher Zahnärzte über die Dynadent GmbH mit DocD`or Verbandsmitgliedern exklusiven Berufsunfähigkeitsschutz und Altersvorsorge in einem. Dieses Vorsorgekonzept stellt damit eine Ergänzung zum Schutz über das berufsständische Versorgungswerk dar.

DocD´or kombiniert einen außergewöhnlich starken Berufsunfähigkeitsschutz mit einer flexiblen Altersvorsorge. Die Vorteile können sowohl von Zahnmedizinstudenten und Assistenzzahnärzten als auch von niedergelassenen Zahnärzten genutzt werden.

Sie haben nur Vorteile!

  • Besonders günstige Beiträge exklusiv für Mitglieder des FVDZ
  • Anfänglich reduzierte Beiträge für Berufseinsteiger, mit sukzessiver Anpassung an das steigende Einkommen
  • Sofortiger Schutz der mehrfach ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Ersatzeinkommen bereits bei 50 % Berufsunfähigkeit
  • Hohe Flexibilität z.B. in punkto Renten- oder Kapitalauszahlung
  • Beitragsfreie Weiterführung der Altersvorsorge bei Berufsunfähigkeit
  • Fest vereinbarte Erhöhung der versicherten Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich

DocD`or passt sich flexibel Ihrem jetzigen Leben, Ihrer finanziellen Situation und Ihren Zukunftsplänen an. Ihr Extra-Vorteil: FamilyPlus. In der Elternzeit übernimmt die Deutsche Ärzteversicherung den Beitrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung, nach nur einem Jahr Vertragslaufzeit.

 

Über die Deutsche Ärzteversicherung

Zahnärzte im Beirat sorgen für Fairness
Bei Leistungsdifferenzen stehen Sie nicht allein: Sie haben das Recht, einen aus Ärzten und Zahnärzten bestehenden Beirat der Versicherung anzurufen. Ihm gehören auch Vertreter des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte an.

Weitere Informationen
Lassen Sie sich beim Kundenservice der  Deutschen Ärzteversicherung telefonisch beraten
0221 / 148 - 22 7 00 (Mo. bis Fr.: 8 - 18 Uhr) oder füllen Sie hier das Beratungsformular aus!