HV - 2015: 24 - Gemeinwohlverpflichtung

Die Hauptversammlung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte fordert alle zahnärztlichen Mandatsträger auf, trotz der allgemein akzeptierten Gemeinwohlverpflichtung unseres Berufsstandes die wirtschaftliche Situation der Praxen nicht aus den Augen zu verlieren und für alle neuen Aufgaben eine betriebswirtschaftlich ausreichende, nicht budgetierte Honorierung einzufordern.