HV - 2014: 11 - Änderung der amtlichen Begründung zur Gebührenziffer 2390

Wortlaut des Antrages:

 Die Hauptversammlung des FVDZ fordert die Bundesregierung auf, die amtliche Begründung zur Gebührenziffer 2390 GOZ zu ändern.

 

Begründung:

Die amtliche Begründung widerspricht dem Verordnungstext zur Gebührenziffer 2390 GOZ, weil sie die zahnmedizinisch-fachlich notwendige Berechnung weiterer endodontischer Leistungen (2410 und 2440 GOZ) verbietet. Das Eröffnen (Trepanieren) eines Zahnes vor endodontischer Behandlung kann zahnmedizinisch-fachlich nicht als Zugangsleistung gesehen werden, weil dieser Behandlungsschritt zwar zeitlich betrachtet vor der endodontischen Behandlung durchgeführt wird, jedoch nicht bei jeder endontischen Behandlung erforderlich ist. Somit kann man die Gebührenziffer 2410 nicht als Komplexleistung darstellen.