HV - 2013: 18 - Attraktivitätssteigerung des Berufsbildes der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA)

Wortlaut des Antrages:

 

Aufgrund der demographischen Entwicklung wird es in den kommenden Jahren zu einem extremen Fachkräftemangel und Mangel an Auszubildenden kommen. Hierbei werden wir im starken Wettbewerb mit anderen Ausbildungsberufen insbesondere auch zur MFA (Medizinische Fachangestellte) stehen.

 

Der Bundesvorstand wird aufgefordert, zusammen mit dem Verband medizinischer Fachberufe (VmF) Möglichkeiten zu erarbeiten, die Attraktivität des Berufsbildes der ZFA zu steigern.

Dadurch soll der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern in den zahnärztlichen Praxen gesichert werden.