Web-Seminar: Corona-Krise: Steuererleichterungen des Gesetzgebers und der Finanzverwaltung – Maßnahmen teilweise bis Ende 2021 verlängert!

Mit verschiedenen Maßnahmenpaketen hat der Gesetzgeber der Finanzverwaltung ermöglicht, den Unternehmern schnell und unbürokratisch Liquiditätshilfe zu leisten, wenn diese von der Corona-Krise betroffen sind.

Zudem haben Gesetzesänderungen steuerliche Erleichterungen geschaffen. Die folgenden Maßnahmen sind bereits umgesetzt:

• Herabsetzung von Steuervorauszahlungen
• Gewährung von Stundungen (und ggf. Änderung der Abgabefristen)
• Veränderungen bei den Abschreibungsmöglichkeiten
• Neue Rücklagenbildung für Investitionen

 

Gebühren:

Mitglied: 60 EUR
Nichtmitglied: 80 EUR
Praxismitarbeiter /Praxismitarbeiterin (Mitgliederpraxis): 30 EUR
Praxismitarbeiter /Praxismitarbeiterin (Nichtmitgliederpraxis): 50 EUR

Das Seminar wird als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Das Web-Seminar wird auf der Kommunikationsplattform Zoom stattfinden, das Sie über Ihren Browser starten können. Sie benötigen einen PC, Laptop oder Mac mit Webcam und Audiofunktion (Mikrofon und Lautsprecher oder - besser - ein Headset mit Mikrofon). Ein Smartphone oder Tablet, auf dem die Zoom-App installiert ist, funktioniert ebenfalls.
Bitte beachten Sie, dass jeder Teilnehmer eine eigene E-Mail-Adresse benötigt, um am Seminar teilnehmen zu können.
 
Weitere detaillierte Informationen zur Registrierung/Teilnahme am Web-Seminar erhalten Sie per E-Mail nach Buchung (Bitte E-Mailadresse bei Buchung angeben).

Kursdaten

Übersicht

Buchung möglich

922

Web-Seminar: Corona-Krise: Steuererleichterungen des Gesetzgebers und der Finanzverwaltung – Maßnahmen teilweise bis Ende 2021 verlängert!

Betriebswirtschaft / Steuern

Angestellte, Praxisgründer, Zahnärzte, Praxismitarbeiter

1

05.05.2021

15:00 Uhr

16:00 Uhr

Zurück