Die Mehrwertpraxis – Was Ihre Patienten schon immer wollten und Sie nicht wussten

Wie biete ich Patienten Mehrleistungen an, die sie wünschen und wie ich sie richtig berechne.

In der heutigen Zeit gibt es eine immer stärkere Abwendung von der Reparaturzahnmedizin. Weg von der „Need-Dentistry“ hin zur „Want-Dentistry“. Die sozialen Medien sind voll mit Meldungen Begeisterter, die ihre Zähne bleichen haben lassen und ein vollkommen neues Lebensgefühl und Selbstwertgefühl haben. Auch Alignertherapien zur sanften Korrektur von Zahnfehlstellungen bei jungen Erwachsenen boomen, sogar bis ins höhere Alter. Diese Wende muss man beim eigenen Patientenklientel richtig erkennen und auch zum Besten der Praxis nutzen. Der Patientenstamm, der sich bedarfsgerecht informiert und beraten fühlt, will auch eher der Wellness zugerechnete Leistungen in Anspruch nehmen.

Nicht nur über die neuen Wunschleistungen wird viel gesprochen, auch über deren Kosten.

Eine sichere Kalkulation, eine leistungsgerechte Honorierung und ein marktgerechter Preis sind die Eckpunkte des Erfolges. Damit Sie wissen, wie Sie kalkulieren müssen, wie Sie den marktgerechten Preis finden und vor Allem, sie Sie die Rechnung rechtssicher stellen und am Schluss das adäquate Honorar bekommen, wird Ihnen dieses Seminar aufzeigen.

Gebühren:

Mitglied: 225 EUR
Nichtmitglied: 280 EUR
Praxismitarbeiter/Praxismitarbeiterin (Mitgliederpraxis): 170 EUR
Praxismitarbeiter/Praxismitarbeiterin (Nichtmitgliederpraxis): 190 EUR

Kursdaten

Übersicht

Buchung möglich

122

Die Mehrwertpraxis – Was Ihre Patienten schon immer wollten und Sie nicht wussten

Abrechnung

Praxisgründer, Zahnärzte, Praxismitarbeiter

4

München

11.06.2021

15:00 Uhr

19:00 Uhr

München

Zurück