Behördliche Begehung: Ihre Praxis sicher aufgestellt

In diesem Seminar berichtet Frau Viola Milde über die Schwerpunkte, die Gesundheitsämter und Gewerbeaufsichten bei der Praxisbegehung setzen. Das Seminar klärt kurzweilig und locker über die „Must-Haves“ auf und benennt damit die Punkte, die keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden sollten. Aus 8 Jahren bundesweiter Begehungserfahrung berichtet Sie über die „Top-10“ der häufigsten Punkte, die in den Mängelberichten erwähnt werden.

Dieses Seminar lässt Sie einer anstehenden Praxisbegehung entspannter entgegenschauen und gibt Ihnen Impulse, das ein oder andere Thema schon rechtzeitig anzupacken.

Themenüberblick:

  • Unterschiedliche Schwerpunkte der begehenden Behörden
  • Umzusetzende „Must-Haves“, die zwingend notwendig sind
  • Virtueller Praxisrundgang mit Benennung der raumspezifischen Anforderungen
  • MPBetreibV: Betreiberpflichten, die Sie kennen sollten
  • Der validierte Aufbereitungsprozess (Kurzübersicht)
  • Manuelle Aufbereitungsprozesse: Unter welchen Voraussetzungen zugelassen?
  • Umgang mit Vorkommnissen nach der MPSV
  • Umgang mit multiresistenten Erregern
  • Kontroll-Dschungel…Was ist gesetzlich gefordert?
  • Wichtige Dokumente, die vorhanden sein sollten

 

Gebühren:

Mitglied: 295 EUR
Nichtmitglied: 355 EUR
Praxismitarbeiter/Praxismitarbeiterin (Mitgliederpraxis): 235 EUR
Praxismitarbeiter/Praxismitarbeiterin (Nichtmitgliederpraxis): 275 EUR

 

Kursdaten

Übersicht

Buchung möglich

661

Behördliche Begehung: Ihre Praxis sicher aufgestellt

Angestellte, Praxisgründer, Zahnärzte, Praxismitarbeiter

7

München

27.11.2021

09:00 Uhr

16:00 Uhr

München

Zurück