Neues Datenschutzrecht 2018

FVDZ-Leitfaden für die Zahnarztpraxis

Für Mitglieder des FVDZ ist im geschlossenen Mitgliederbereich ein FVDZ-Leitfaden zum neuen Datenschutzrecht 2018 abrufbar. Der Leitfaden informiert über die am 25.05.2018 in Kraft tretenden Neuregelungen der „Datenschutzgrundverordnung“ und des neu gefassten Bundesdatenschutzgesetzes.

Im Rahmen einer Einleitung wird ein kurzer Überblick über die neuen und schwer durchschaubaren Spielregeln besonders beim Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten gegeben. Zu den angesprochenen Punkten können über eine jeweilige Verlinkung Kurzinformationen abgerufen werden. Zudem enthält der Leitfaden einige Muster für die Praxen (z.B. Muster Patienteneinwilligung, Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten), um Sie im Praxisalltag zu unterstützen. Diese Muster können zur erforderlichen Individualisierung auch in Word abgerufen werden.

Bei dem neuen Datenschutzrecht ist gerade beim Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten aktuell noch sehr viel im Fluss, wobei sich selbst Experten noch in vielen Punkten in der Abstimmung befinden. Der Leitfaden wird als Online-Version gegebenenfalls aktualisiert.

Hier geht es zum Leitfaden.

 

drs. (NL) Hub. van Rijt                                     

(Mitglied des Bundesvorstandes)         

Zurück