2019

Sichern Sie sich jetzt Ihr Kongressticket

13.11.2019

Nach erfolgreicher Premiere im Jahr 2019, findet der traditionelle Winterkongress zum zweiten Mail im österreichischen Schladming statt. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte lädt Sie herzlich vom 23. bis 28. Februar 2020 zum 52. Zahnärzte Winterkongress ein.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: DVG ist ein fahrlässiges Spahn-Projekt

08.11.2019

Mit den Stimmen der Großen Koalition hat der Deutsche Bundestag das Digitale Versorgung-Gesetz beschlossen. Gerade in den vergangenen Wochen war der Gesetzentwurf auf unterschiedlichen Seiten in die Kritik geraten.

Weiterlesen …

Praxisübertragung und Praxiseinstieg 2019: Rahmenbedingungen und rechtliche Gestaltung am 20.11.2019 in Köln

04.11.2019

Sie möchten eine Praxis kaufen, oder Ihre Praxis an einen Nachfolger übertragen? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Von Positionierung über Preisfindung bis hin zu rechtlichen Rahmenbedingungen erfahren Sie kompakt alles Wichtige zum Thema.

Weiterlesen …

Lesen Sie das Titelthema vorab online

30.10.2019

Welche Schwerpunktthemen haben die Delegierten auf der Hauptversammlung besonders kontrovers diskutiert? Wer sind die Neuen im Bundesvorstand? Was hat das Studierendenparlament auf seiner Tagung beschlossen? Das und mehr lesen Sie vorab online.

Weiterlesen …

Jetzt noch anmelden!

28.10.2019

Mit einem gut gelaunten Referenten, Dr. Hartmut Sauer, ist das FVDZ-Existenzgründerprogramm West am Wochenende in eine neue Runde gestartet. Das Thema des Seminars: Zukunftssichere Praxisstrategie. Am 9.11.2019 geht es auch in Leipzig weiter. Im ersten von zwölf frei wählbaren Tagesseminaren wird Dr. Thomas Drachenberg über das Thema Grundlagen und Inhalte der Freiberuflichkeit referieren. Die Kosten sind bereits im FVDZ-Mitgliedsbeitrag enthalten.

Weiterlesen …

Umfrage zu Studienbedingungen

21.10.2019

"Wie lernt es sich an deiner Uni?" möchte das Studierendenparlament des FVDZ in einer Online-Umfrage wissen.
Das Ziel: "Wir haben eine Umfrage zu den Rahmenbedingungen an den Universitäten entworfen, um es künftigen Studierenden leichter zu machen, für sich die geeignetste der 30 Universitäten auszuwählen. Dabei kann jeder mitmachen, vom Ersti bis zum Assistenzarzt, denn für jeden gibt es den passenden Fragebogen."

Weiterlesen …

Beschlüsse jetzt online

15.10.2019

Auf welchem Kurs befindet sich der Freie Verband? Die Beschlüsse, die die Delegierten der Hauptversammlung in Radebeul gefasst haben und die die politische Ausrichtung für die kommenden zwei Jahre bestimmen, lesen Sie hier.

Weiterlesen …

Bundesvorsitzender mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

12.10.2019

Mit einem überzeugenden Votum ist der Bundesvorstand des Freien Verbands Deutscher Zahnärzte (FVDZ) von der Hauptversammlung in Radebeul für die Legislaturperiode 2019 bis 2021 gewählt worden. Der Bundesvorsitzende Harald Schrader wurde von den Delegierten mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt und erhielt 151 von 160 abgegebenen Stimmen. Das sind 94,3 Prozent. „Das gibt mir Kraft, das gibt mir Motivation. Es ist ein starkes Zeichen für den ganzen Verband, um den eingeschlagenen Kurs fortzusetzen: für eine Öffnung nach Europa und die noch stärkere Einbindung jüngerer Kolleginnen und Kollegen“, sagte Schrader nach dem starken Votum.

Weiterlesen …

Freier Verband: Digitalisierung nur zum Wohle des Patienten

10.10.2019

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat sich auf der Eröffnung der Hauptversammlung (HV) in Radebeul klar zur Digitalisierung im Gesundheitswesen positioniert. Der Tenor einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) sowie weiteren Experten lautet: Auch für die Zahnärzteschaft geht kein Weg an digitalen Innovationen vorbei. Allerdings müssen die Abläufe immer auf ihren Nutzen zum Wohle der Patienten überprüft werden.

Weiterlesen …

Aufruf: Teilen Sie Ihre Erinnerungen mit uns!

02.10.2019

Und jetzt sind Sie gefragt: Wie haben Sie die Wende erlebt? Fast jeder weiß noch, wo er am Tag des Mauerfalls am 9.11.1989 war. Uns interessieren Ihre Erinnerungen. Haben Sie aus der der Zeit um 1989/ 1990 Fotos, Geschichten oder Gegenstände, die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben sind? Vielleicht gab es eine Begegnung oder ein besonderes Erlebnis in Ihrer Praxis, von dem Sie uns erzählen möchten?

Weiterlesen …

Jetzt beim Existenzgründerprogramm-West anmelden!

01.10.2019

Am 26. Oktober startet das Existenzgründerprogramm-West in Bonn in eine neue Runde. Wie eine „Zukunftssichere Praxisstrategie“ aussieht, erarbeitet Referent Dr. Hartmut Sauer im ersten Seminar gemeinsam mit den Teilnehmern. Mitglieder des Freien Verbandes haben jederzeit die Möglichkeit, sich beim Existenzgründerprogramm anzumelden. Das Programm vermittelt alles Entscheidende zur Gründung und Führung einer Zahnarztpraxis. Es besteht aus zwölf frei wählbaren Tagesseminaren, die Kosten sind im Mitgliedsbeitrag des Freien Verbandes bereits enthalten.

Weiterlesen …

Lesen Sie das Titelthema vorab online

29.09.2019

30 Jahre Mauerfall. In der aktuellen Ausgabe von "Der Freie Zahnarzt" erzählen Zeitzeugen aus Ost und West, wie es ihnen in ihrer Praxis nach der Wiedervereinigung ergangen ist. Gibt es auch heute noch Unterschiede? Das und mehr lesen Sie vorab online.

Weiterlesen …

Winterkongress Schladming - Programm jetzt online

25.09.2019

Vom 23. bis 28. Februar 2020 lädt der Freie Verband zum 52. Zahnärzte Winterkongress nach Schladming ein. Ab sofort können Sie online das Programm mit allen Themen und Referenten einsehen und sich anmelden.

Weiterlesen …

FVDZ fordert mehr Datensicherheit und weniger Bevormundung

23.09.2019

Nutzen und Grenzen der Digitalisierung im Gesundheitswesen sowie der jüngste weltweite Skandal um frei zugängliche Gesundheitsdaten tausender Patienten im Internet standen bei einem gesundheitspolitischen Fachgespräch zwischen Bundestagsabgeordneten der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen sowie ärztlichen und zahnärztlichen Experten im Mittelpunkt. „Als Freier Verband lehnen wir die zentrale Speicherung von Patientendaten klar ab“, betonte der Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte, Harald Schrader, bei dem Gespräch in Mölln. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Konstantin von Notz, bekräftigte, dass der Schutz der Privatsphäre oberstes Gebot sei.

Weiterlesen …

Gros der Zahnärzte will Selbstständigkeit

16.09.2019

In Kooperation mit der apoBank hat der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) eine Befragung unter Zahnärzten durchgeführt, um deren Zielvorstellungen zu untersuchen. Das Ergebnis zeigt einen Wunsch nach Eigenständigkeit – etwas, das die derzeitige Gesundheitspolitik nicht hinreichend unterstützt.

Weiterlesen …

Das Praxishandbuch – als Onlineportal

19.08.2019

Sie wollen sich weniger um Bürokratie und lieber mehr um Ihre Patienten kümmern? Die immer komplexeren Verwaltungsaufgaben rund um die Themen Finanzen, Recht und Steuern sicher beherrschen und schneller erledigen? Dann nutzen auch Sie das Praxishandbuch des FVDZ. Informieren Sie sich.

Weiterlesen …

Jetzt anmelden für neue Termine und Orte

12.08.2019

Das FVDZ-Existenzgründerprogramm geht Dank großer Nachfrage weiter. Ab sofort können Sie sich für die zweite Runde des FVDZ-Existenzgründerprogramms in Bonn anmelden. Hamburg und Leipzig sind als neue Standorte hinzugekommen.

 

Weiterlesen …

Seminare für das 2. Halbjahr 2019 online

12.08.2019

Ab sofort können Sie online das FVDZ-Seminarprogramm für das 2. Halbjahr 2019 einsehen und buchen.

Weiterlesen …

Umfrage zu Studienbedingungen

29.07.2019

"Wie lernt es sich an deiner Uni?" möchte das Studierendenparlament des FVDZ in einer Online-Umfrage wissen. Das Ziel: "Wir haben eine Umfrage zu den Rahmenbedingungen an den Universitäten entworfen, um es künftigen Studierenden leichter zu machen, für sich die geeignetste der 30 Universitäten auszuwählen. Dabei kann jeder mitmachen, vom Ersti bis zum Assistenzarzt, denn für jeden gibt es den passenden Fragebogen."

Weiterlesen …

Holen Sie sich den GOZ-Honorar-Navigator jetzt als App!

29.07.2019

In der App finden Sie alle GOZ-Positionen sowie die vergleichbaren BEMA-Positionen auf einen Blick. Schauen Sie direkt nach, wie viel Honorar Sie für Ihre Leistung erhalten und welche Gebührennummern über den normalen Faktor 2,3 gesteigert werden müssten, um das gleiche Honorar wie für die Kassenleistung zu erhalten. Finden Sie Gebührennummern schnell und einfach über die Suchfunktion. Speichern Sie oft genutzte Leistungsnummern in einer Favoritenliste ab.

Weiterlesen …

Die Sommerausgabe des DFZ ist da

16.07.2019

Das Digitale-Versorgung-Gesetz kommt auf den Weg. Was bedeutet das für die niedergelassenen Zahnärzte? Wie steht es um den Datenschutz? Und wie gehen andere Ländern mit Digital Health um? Das Titelthema im aktuellen DFZ. Außerdem im Heft: Die neuen Bruxismus-Leitlinien. Und im GOZ Tipp: das Ärgernis der vollautomatischen Begründungsbeurteilung.

Weiterlesen …

Volles Haus beim ersten FVDZ-Kongress für die junge Generation in Leipzig

16.07.2019

Etwa 60 junge Zahnärztinnen und Zahnärzte haben in Leipzig an der Premiere des Kongresses „Dentale Zukunft“ teilgenommen, einem Gemeinschaftsprojekt des FVDZ und der Stiftung Innovative Zahnmedizin. Aus ganz Deutschland reiste der Zahnmedizin-Nachwuchs an, um sich zwei Tage lang über die wichtigsten Themen rund um den Berufseinstieg zu erkundigen: von Rechtsfragen der Selbständigkeit bis zur Finanzplanung und Patientenansprache. Aber auch praktische zahnmedizinische Lösungen standen auf dem Programm, etwa zu Kariesinfiltrationen und Einzelimplantaten.

Weiterlesen …

FVDZ-Stellungnahme zum DVG

24.06.2019

Für den Freien Verband birgt das derzeit in der Beratung befindliche „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ (Digitale Versorgung Gesetz – DVG) einige positive Ansätze zur Nutzung neuer technischer Möglichkeiten aber auch erhebliche Risiken und Nebenwirkungen. Der FVDZ hat seine Positionen in einer Stellungnahme zusammengefasst und dem Bundesgesundheitsministerium übergeben.

Weiterlesen …

Gebührenordnungen auf dem Prüfstand

24.06.2019

Deregulierung und Bürokratieabbau im Gesundheitswesen waren bei der berufspolitischen Diskussionsrunde zur „Herausforderung Europa“ beim 26. Zahnärzte Sommerkongress in Heringsdorf auf der Insel Usedom die bestimmenden Themen. In diesem Jahr standen kurz nach der Europawahl für den freien Verband einige europäische Themen im Vordergrund, die großen Einfluss auf die zahnärztliche Praxis haben werden – auch wenn es keine EU-Gesundheitspolitik im eigentlichen Sinn gibt.

Weiterlesen …

Bildergalerie jetzt online

24.06.2019

Bei bestem Kaiserwetter konnte Kongressleiter Peter Bührens am Montag mehr als 600 Teilnehmer zum 26. Sommerkongress des Freien Verbandes im Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom begrüßen. Geboten werden in dieser Woche Seminare und Vorträge mit den Schwerpunkten Adhäsivtechnik und Zahnersatz sowie eine standespolitische Standortbestimmung. Hier geht's zur Bildergalerie.

Weiterlesen …

Bundesrat verabschiedet zahnärztliche Approbationsordnung

07.06.2019

Berlin, 07. Juni 2019 – Nach mehr als zweieinhalb Jahren und zähem Ringen der Länder mit dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat der Bundesrat heute eine Neuregelung der zahnärztlichen Approbationsordnung (ZApprO) verabschiedet. Aus den Ländern hatte es gegenüber dem Entwurf der neuen ZApprO erhebliche Widerstände gegeben, die sich maßgeblich auf die angeblich mangelnde Finanzierbarkeit bezogen. Gleich zwei Mal war die Verordnung im Bundesrat gescheitert und nun nur erneut durch den Druck des BMG auf die Tagesordnung gekommen.

Weiterlesen …

Juni-Ausgabe

03.06.2019

Randale am Empfang? Ruhig bleiben! Wie geht man mit Patienten um, die in der Praxis Unruhe verbreiten oder sogar handgreiflich werden? Das Titelthema im aktuellen DFZ klärt auf mit Tipps von Juristen und von Experten für Gewaltprävention. Außerdem im Heft: Neues aus dem Studierendenparlament. Der Steuertipp mit der Frage, ob man Google-Rezensionen löschen darf. Und warum es sich lohnen kann, Mitarbeitern Darlehen zu gewähren. 

Weiterlesen …

Gewinnspiel für Studierende der Zahnmedizin

29.05.2019

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte verlost unter allen teilnehmenden Studierenden der Zahnmedizin für unseren Zahnärzte-Sommerkongress auf der Sonneninsel Usedom zwölf kostenfreie Plätze inkl. Unterkunft. Sie möchten vom 17. Juni - 21. Juni 2019 mit zum 26. Zahnärzte-Sommerkongress nach Usedom? So geht's.

Weiterlesen …

Starkes Signal für europäischen Zusammenhalt

27.05.2019

Das große Beben in der Europäischen Union (EU) ist bei der Europawahl ausgeblieben. Dennoch lässt sich an diesem vorher als „Schicksalswahl“ eingeordneten Votum einiges ablesen: Fast überall in der EU haben die sozialistischen und sozialdemokratischen Parteien Verluste hinnehmen müssen, aber auch die konservativen Parteien haben verloren.

Weiterlesen …

Verlosung für studentische Mitglieder

26.05.2019

Der FVDZ verlost unter allen studentischen Mitgliedern insgesamt 15 Freikarten für den neuen Kongress Dentale Zukunft am 12. und 13. Juli 2019 in Leipzig. Der Kongress richtet sich speziell an die junge Generation und bietet von Hands-on Kursen in zahnmedizinisch anspruchsvollen Fachgebieten bis hin zu rechtlichen und wirtschaftlichen Themen rund um die Praxisgründung und -führung viel Fachwissen. Gemeinsam gefeiert wird auch: Über den Dächern von Leipzig gibt es eine Rooftop-Party für alle. Im Gewinn enthalten ist die kostenlose Teilnahme an beiden Kongresstagen, für Reisekosten und Unterkunft müssen die Gewinner selbst aufkommen.

Weiterlesen …

Freier Verband kooperiert mit Frauen-Netzwerk

22.05.2019

Die Women’s Networking Lounge ist ein eingetragener Verein mit regionalen Treffen. Das Ziel des Vereins ist die Unterstützung von Ärztinnen und Zahnärztinnen "bei ihren spezifischen beruflichen Herausforderungen mit vielseitigen Gedankenansätzen im täglichen Kanon der Aufgaben". Seit der Gründung im Jahr 2011 hat der Verein bei 500 Abendveranstaltungen knapp 8.000 Teilnehmerinnen begrüßt und ist aktuell an 51 Standorten deutschlandweit aktiv. FVDZ-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen für die Teilnahme.

Weiterlesen …

Mai-Ausgabe

01.05.2019

Die Europawahl steht kurz bevor. In der aktuellen Ausgabe des DFZ steht Europa deshalb ein weiteres Mal im Fokus.
Unter anderem erläutern die Spitzenkandidaten der deutschen Parteien, welche Pläne sie für die kommende Legislaturperiode haben. Der Rechtstipp widmet sich der Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis, denn diese ist laut Bundesverwaltungsgericht nicht zulässig. In der Reihe "Zahnärzte mit außergewöhnlichen Hobbys" kommt dieses Mal ein begeisterter Gleitschirmflieger zu Wort.

Weiterlesen …

Positionspapier zur Europawahl

19.04.2019

Am 26. Mai ist Europawahl. Sie möchten wissen, inwiefern sich die europäische Gesetzgebung auf die Arbeit der deutschen Zahnärzte auswirken könnte und welche Themen dem FVDZ wichtig sind? Das lesen Sie im aktuellen Positionspapier des Freien Verbandes.

Weiterlesen …

Neu im Play Store: Holen Sie sich den GOZ-Honorar-Navigator jetzt als App!

17.04.2019

In der App finden Sie alle GOZ-Positionen sowie die vergleichbaren BEMA-Positionen auf einen Blick. Schauen Sie direkt nach, wie viel Honorar Sie für Ihre Leistung erhalten und welche Gebührennummern über den normalen Faktor 2,3 gesteigert werden müssten, um das gleiche Honorar wie für die Kassenleistung zu erhalten. Finden Sie Gebührennummern schnell und einfach über die Suchfunktion. Speichern Sie oft genutzte Leistungsnummern in einer Favoritenliste ab.

Weiterlesen …

Vielfältige Fortbildung an der Nordsee: Stärkung freiberuflicher Praxisstrukturen

09.04.2019

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) lädt vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2019 zum 14. Praxis-Ökonomie-Kongress auf die größte nordfriesische Insel Sylt ein. Das Hauptaugenmerk liegt in diesem Jahr auf der Stärkung freiberuflicher Praxisstrukturen.

Weiterlesen …

April-Ausgabe

03.04.2019

Die aktuelle Ausgabe des DFZ stellt das Thema Evidenz in den Fokus. Aus zahnärztlicher Sicht ist die evidenzbasierte Medizin manchmal ein schwieriges Unterfangen, weil  es Abstufungen der Evidenz gibt. Dies stellt für viele zahnmedizinsche Verfahren ein Problem dar.
Der Freie Verband will junge Zahnmediziner in allen Bereichen unterstützen. Deswegen gibt es auch erstmalig den Kongress "Dentale Zukunft", der vom 12. bis 13. Juli in Leipzig stattfindet. Alle wichtigen Infos dazu finden Sie im DFZ.
Die Serie "Zahnärzte mit außergewöhnlichen Hobbys" stellt einen Düsseldorfer Zahnarzt vor, der auch als Tauchlehrer tätig ist.

Weiterlesen …

Dentale Zukunft

25.03.2019

Zum ersten Mal steht im Sommer ein Kongress für junge Zahnmediziner an, zu dem der zahnärztliche Nachwuchs vom 12. bis 13. Juli 2019 in die Universitätsstadt Leipzig eingeladen ist. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte und die Stiftung Innovative Zahnheilkunde haben ein umfangreiches Programm mit interessanten Vorträgen und praxisbezogenen Workshops erarbeitet, von denen junge Kolleginnen und Kollegen profitieren werden.

Weiterlesen …

Terminservice- und Versorgungsgesetz verabschiedet

14.03.2019

Der Bundestag hat heute das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschlossen und mit ihm auch eine Regelung, die künftig den ungebremsten Zugang versorgungsfremder Investoren in der zahnärztlichen Versorgung begrenzen soll. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) begrüßt die Maßnahmen zur Beschränkung der Gründungseigenschaften zahnärztlicher Medizinischer Versorgungszentren (Z-MVZ) als einen Schritt in die richtige Richtung. 

Weiterlesen …

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Regensburg ausgezeichnet

04.03.2019

Dr. med. dent. Fabian Cieplik, Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie am Universitätsklinikum Regensburg, hat den diesjährigen Förderpreis erhalten. Den mit 3000 Euro dotierten Preis überreichte die stellvertretende Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ), Dr. Gudrun Kaps-Richter am 3. März bei der Eröffnungsveranstaltung des 51. Winterkongresses des FVDZ in Schladming.

Weiterlesen …

FVDZ: Modernisierung des Zahnmedizinstudiums ist dringend nötig

28.02.2019

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) begrüßt, dass der Bundesrat offenbar einen neuen Anlauf zur Verabschiedung einer neuen Approbationsordnung für Zahnärzte (ZApprO) unternehmen will. Diese soll voraussichtlich im nächsten Bundesratsplenum am 15. März endgültig verabschiedet werden.

Weiterlesen …

Abwechslungsreiche zahnmedizinische Weiterbildung im Seeheilbad Heringsdorf

27.02.2019

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) lädt Zahnärzte und Praxismitarbeiter zum 26. Sommerkongress auf die Ostseeinsel Usedom ein. Die traditionsreiche Fortbildungsveranstaltung findet vom 17. bis 21. Juni 2019 im Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf statt.

Weiterlesen …

März-Ausgabe

26.02.2019

Die aktuelle Ausgabe des DFZ befasst sich schwerpunktmäßig mit Studierenden der Zahnmedizin und beleuchtet ihre Wünsche, Sorgen und Nöte. Warum studieren junge Menschen heute Zahnmedizin?
Der Brexit naht und wirft die Frage auf: Welche Konsequenzen kämen bei einem harten Ausstieg Großbritanniens auf Zahnärzte zu?
Die Reihe "Zahnärzte mit ungewöhnlichen Hobbys" porträtiert dieses Mal einen Heilbronner Zahnarzt, der als einziger Amateur das Horn im Sinfonieorchester spielt.

Weiterlesen …

Freier Verband: Bedarfszulassung ist keine Lösung

25.02.2019

Die Wiedereinführung der Bedarfszulassung im zahnärztlichen Bereich ist für den Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) kein geeignetes Mittel, um die Problematik der investorengesteuerten zahnärztlichen Medizinischen Versorgungszentren (Z-MVZ) zu lösen.

Weiterlesen …

Interview zur Datensicherheit von elektronischen Gesundheitsakten

12.02.2019

Wie (un)sicher die elektronische Patientenakte vor Hackerangriffen oder anderen Datenlücken ist, erklärt IT-Security Analyst Martin Tschirsich im ausführlichen DFZ-Interview.

Weiterlesen …

FVDZ: „Flächendeckende Versorgung geht anders“

31.01.2019

Die Deutsche Bahn AG und die MVZ-Kette „Zahneins“ haben angekündigt, unter der Bezeichnung „Zahn-Medibus“ mobile Zahnarztpraxen auf die Schiene respektive die Landstraße zu setzen, um damit die flächendeckende Versorgung mit zahnmedizinischen Leistungen zu sichern.

Weiterlesen …

Februar-Ausgabe

30.01.2019

Die aktuelle Ausgabe des DFZ beleuchtet das Thema "Digitales Gesundheitswesen", dabei geht es unter anderem um die elektronische Patientenakte, die ab spätestens 2021 überall verfügbar sein soll, und um Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen. Außerdem startet die neue EU-Serie, denn viele Entscheidungen, die auch Zahnärzte betreffen, werden in Europa gemacht. Grund genug, um im Vorfeld der im Mai anstehenden Europawahl, den Blick nach Brüssel richten.

Weiterlesen …

Fachlich – wirtschaftlich – politisch: Vielfältige zahnmedizinische Fortbildung in Schladming

18.01.2019

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) lädt Zahnärzte und Praxismitarbeiter zum Winterkongress ein. Die traditionelle Veranstaltung findet vom 3. bis 8. März 2019 erstmalig in Schladming (Österreich) statt.


Weiterlesen …

FVDZ fordert pragmatische Lösung zum Investoren-Problem

18.01.2019

Finanzinvestoren in der ambulanten zahnärztlichen Versorgung muss dringend Einhalt geboten werden, um keine Monopolstrukturen entstehen zu lassen. Mit dem TSVG hat es der Gesetzgeber in der Hand, die bestehenden Schlupflöcher zur Gründung und zum Betrieb zahnärztlicher Medizinischer Versorgungszentren (MVZ) durch versorgungsfremde Kapitalgesellschaften weitgehend zu stoppen.

Weiterlesen …

Praxispool

18.01.2019

Der Praxispool ermöglicht Ihnen jetzt, neben der Suche nach eigenen Praxisräume und Nachfolgern, zusätzlich die Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner! Das Online-Suchportal des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) vergleicht automatisch die eingestellten Inserate und findet für jeden schnell und einfach das passende Angebot. Melden Sie sich an und machen Sie einen Schritt in Ihre Zukunft.

Weiterlesen …

Das exklusive und praxisrelevante Fortbildungsblatt für den Zahnarzt

17.01.2019

Der Wissenschaftliche Info-Dienst bringt alle zwei Monate Abstracts von wissenschaftlichen Publikationen und Vorträgen mit hohem Praxisbezug aus den Fachgebieten Parodontologie, Implantologie, Endodontie, Chirurgie, Prothetik, Zahnerhaltung bis zu Wissenswertem aus dem Internet. Sichern auch Sie sich neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

Weiterlesen …

Januar-Ausgabe

15.01.2019

Die aktuelle Ausgabe des DFZ geht der Frage nach, ob das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) eine Schutzzone für Finanzhaie bietet, die ungehindert Medizinische Versorgungszentren gründen können.  Außerdem steht das FVDZ-Existenzgründerprogramm im Fokus. Ab Februar gibt es neue Termine in Süddeutschland.  Und: Studierende kritisieren im Gespräch Zahnmedizinische Versorgungszentren.

Weiterlesen …

Neue Termine in Erlangen, Stuttgart und Rust

14.01.2019

Ab 2. Februar startet das erfolgreiche Existenzgründerprogramm des Freien Verbandes in Bayern und Baden-Württemberg, und zwar in Erlangen, Stuttgart und Rust.

Weiterlesen …

FVDZ fordert Moratorium bei Digitalisierung

09.01.2019

In Anbetracht der aktuellen Debatte um gehackte Daten zahlreicher Politiker und Prominenter fordert der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) ein Moratorium bei der Einführung der digitalen Infrastruktur im Gesundheitswesen, wie dem Versicherten-Stammdaten-Management und der elektronischen Patientenakte.

Weiterlesen …

Praxis-Ökonomie-Kongress 2019 - Programm jetzt online

07.01.2019

Vom 30. Mai bis 1. Juni lädt der Freie Verband zum 14. Praxis-Ökonomie-Kongress nach Westerland auf Sylt ein. Ab sofort können Sie online das Programm mit allen Themen und Referenten einsehen und sich anmelden.

Weiterlesen …