Exklusiv für Mitglieder

FVDZ Rechtsberatung

Zahnärztinnen und Zahnärzte sehen sich in der täglichen Praxis zunehmend mit rechtlichen Problemen konfrontiert. Aus diesem Grund bietet der Freie Verband Deutscher Zahnärzte seinen Mitgliedern eine durch den Mitgliedsbeitrag abgedeckte Rechtsberatung in praxisbezogenen Rechtsfällen und berufsspezifischen Problemen an. Die Beratung erfolgt durch im Heilberufsrecht spezialisierte Rechtsanwälte.

Mehr Informationen.

Weiterlesen ...

Professionelle Zahnreinigung:

FVDZ erwirkt Ende der willkürlichen Erstattungspraxis der BARMER GEK

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat Ende letzten Jahres beim Bundesversicherungsamt (BVA) eine Beschwerde über die Erstattungspraxis der BARMER GEK zur professionellen Zahnreinigung (PZR) eingereicht. Der Grund: Die Krankenkasse bezuschusste nur noch Behandlungen von Zahnärzten, die dem Quality-Smile-Netzwerk angehören. Diese Willkür gegenüber Zahnärzten war für den FVDZ nicht hinnehmbar.

Weiterlesen ...

Aktueller DFZ 05/2015

Telemedizin: Der Gesetzgeber schafft Tatsachen

Nachdem viele Jahre lang in punkto Telemedizin wenig passiert ist, schafft der Gesetzgeber nun Tatsachen: Im Januar dieses Jahres hat die elektronische Gesundheitskarte die alte Krankenversichertenkarte endgültig abgelöst. Wenig später folgte der Gesetzentwurf zum E-Health-Gesetz. Die aktuelle Ausgabe der FVDZ-Publikation „Der Freie Zahnarzt“ (DFZ) befasst sich mit dem Ausbau der Telematikinfrastruktur und den Konsequenzen für freiberuflich tätige Ärzte und Zahnärzte. Befürworter wie Kritiker aus Politik, Wirtschaft und Gesundheitswesen kommen ebenfalls zu Wort.

Weiterlesen ...

Themen aus dem FVDZ aktuell vom 19. Mai 2015