Versorgungsstärkungsgesetz:

Zentralisierungsprozess gefährdet wohnortnahe Versorgung

"Der am Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedete Entwurf zum Versorgungsstärkungsgesetz (VSG) manifestiert den bereits von den Vorgängerregierungen eingeschlagenen Zentralisierungsprozess im Gesundheitswesen. Der Handlungsspielraum für freiberuflich arbeitende Ärzte und Zahnärzte wird weiter beschnitten, und die hochwertige flächendeckende medizinische Versorgung der Patienten gerät in Gefahr", erklärt Kerstin Blaschke, Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ), am 18. Dezember 2014 in Berlin.

Weiterlesen ...

FVDZ-Fotowettbewerb:

Jetzt noch schnell abstimmen!

Auf dem Facebook-Profil des FVDZ ist es schon ganz weihnachtlich. Die eingereichten Bilder des Fotowettbewerbs zum Motto "Advent in der Zahnarztpraxis" stimmen auf die kommenden Feiertage ein. Aber welches Foto ist am schönsten? Welche Praxis am besten dekoriert? Stimmen Sie jetzt hier ab: https://www.facebook.com/FVDZeV/app_392366680873111

Weiterlesen ...

Endspurt beim Fotowettbewerb auf Facebook

Advent in der Zahnarztpraxis

Der FVDZ sucht die schönste weihnachtlich dekorierte Praxis. Unter dem Motto "Advent in der Zahnarztpraxis" ruft der FVDZ zu einem Fotowettbewerb auf Facebook auf. Vom 1. bis 14. Dezember 2014 können alle Mitarbeiter in einer Zahnarztpraxis mitmachen. Die Teilnahme funktioniert auf zwei Wegen: Entweder senden Sie Ihr Foto per Mail an fg@fvdz.de, oder Sie laden es direkt auf dem Facebook-Profil des FVDZ hoch: www.facebook.com/fvdzev.

Weiterlesen ...

Aktueller DFZ 12/2014

Risikofaktor Beruf: Was in der Praxis krank macht

Die Arbeit in der Zahnarztpraxis birgt gesundheitliche Risiken. "Kaum eine andere Gruppe von Ärzten ist so vielen Risikofaktoren ausgesetzt, die Erkrankungen hervorrufen können, wie Zahnärzte", berichtet der Präsident der European Society of Dental Ergonomics (ESDE), Professor Jerome Rotgans, in der aktuellen Ausgabe der FVDZ-Publikation "Der Freie Zahnarzt" (DFZ). Rückenbeschwerden, Haut- und Atemwegserkrankungen, Gehörschäden oder psychische Probleme können die Folge sein.

Weiterlesen ...

Themen aus dem FVDZ aktuell vom 16. Dezember 2014