Internetauftritt

Die neue Website des FVDZ ist online

Ab sofort ist er online: der neue Internetauftritt des FVDZ. Unter der bekannten Webadresse www.fvdz.de präsentiert sich der Verband in neuem Design und mit neuen Inhalten. Das Wichtigste: Sie sollen sich schnell und unkompliziert auf unserer Website zurechtfinden. Wir wissen, dass Ihre Zeit knapp bemessen ist. Deshalb hat die Startseite ein neues Konzept bekommen.

Weiterlesen ...

Rückblick auf das Weimarer Forum 2014:

Unternehmerisches Denken stärken, selbstständiges Handeln fördern

Zahnärztinnen aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich am vergangenen Wochenende zum sechsten Mal zum Weimarer Forum in Thüringen. Betriebswirtschaftliches Know-how und der ökonomische Erfolg in der Praxis standen im Fokus der dreitägigen Veranstaltung. „Der FVDZ macht sich für die freie Berufsausübung stark. Deshalb ist es uns ein Anliegen, neben der fachlichen Kompetenz das unternehmerische Denken und selbstständige Handeln unserer Kongressteilnehmerinnen zu stärken“, erklärt Kerstin Blaschke, Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) und Initiatorin des Weimarer Forums.

Weiterlesen ...

9. bis 11. Oktober

Hauptversammlung in Würzburg

Die FVDZ-Hauptversammlung (HV) tritt einmal pro Jahr zusammen. Die HV findet abwechselnd in verschiedenen Städten des jeweils gastgebenden Landesverbandes statt. Sie setzt sich aus den Delegierten der Landesverbände und Bezirksgruppen zusammen. Zu den Hauptaufgaben der Delegierten zählen die Wahl des Bundesvorstandes, die Genehmigung des Haushaltes und die Beschlussfassung über eingebrachte Anträge. Sie bestimmen die politische Ausrichtung des FVDZ. Weitere Infos.

Weiterlesen ...

Aktueller DFZ 09/2014

FVDZ im Wandel: Strukturen ändern sich

In Kürze begeht der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) sein 60. Jubiläum. Sechzig Jahre sind eine lange Zeit, in der sich die Rahmenbedingungen, in denen die gesundheitspolitischen Akteure agieren, stark verändert haben. Auch die Bedürfnisse der Zahnärzte und die Ansprüche an die Standesvertretung haben sich gewandelt.

Weiterlesen ...

Themen aus dem FVDZ Aktuell vom 30. September 2014